Paula-Fürst-Schule

Neuigkeiten / Termine

ZIeL öffnet erneut zum Nachteilsausgleich

Die Fortbildung zum Nachteilsausgleich vergangene Woche im ZIeL fand so großen Anklang, dass leider nicht alle Anmeldungen angenommen werden konnten. Es herrschte akute Platznot.

In Absprache mit der Veranstaltungsleiterin Ulrike Wagner wird das Programm am 19.03.2019 (14.30 Uhr - 16.30 Uhr) erneut angeboten.

Es wird unbedingt um Anmeldung an ZIEL@REBUS.HOCHTAUNUSKREIS.NET gebeten. Diese wird vom ZIeL-Team per Mail bestätigt, was Ihnen die Sicherheit gibt, auch wirklich auf der Teilnehmerliste zu stehen.

Wir freuen uns, dass die ZIeL-Veranstaltungen so rege genutzt werden und sehen dies als Motivation, auch in Zukunft spannende und praxisrelevante Termine anzubieten.

Wir freuen uns auf Sie!

ZIeL öffnet zum „Dauerbrenner“ Nachteilsausgleich Angebot für Lehrkräfte aller Schulformen

 

 

Am 30.10.18 findet der nächste ZIeL-Workshop statt. In den 90 Minuten wird es darum gehen, Unsicherheiten über Handlungsspielräume im rechtlichen Rahmen des Nachteilsausgleiches abzubauen und praxisnah Anwendungsmöglichkeiten und Maßnahmen zu entwickeln.

 

Die Veranstaltung, die von Ulrike Wagner geleitet wird, beginnt um 14.30 Uhr und ist bis 16.00 Uhr angesetzt. Eine kurze Anmeldung über ZIeL@Rebus.Hochtaunuskreis.net erleichtert uns die Vorbereitung.

 

Alle weiteren Informationen zum ZIeL finden Sie auf dieser Homepage unter dem entsprechenden Menüpunkt.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Erfolgreicher Start des ZIeL

Am Dienstag, den28.09.2018 hat das ZIeL zum ersten Mal seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Neben Kolleginnen und Kollegen aus unserem REBUS-Team waren auch Grundschulkolleginnen, Sozialpädagogen sowie sogar eine Förderschulkollegin aus Frankfurt zu Gast bei den Vorträgen und Erkundungen rund ums Thema Sozialtrainings. Nicht nur Tamara Baisch, Anne-Katrin Franke und Leo Freund, die den Nachmittag vorbereitet hatten, waren am Ende äußerst zufrieden. Das Feedback der Besucher unterstrich den gelungenen Start des ZIeL. Für die nächste Veranstaltung

Appetit auf Lesen – Lektürearbeit in inklusiven Settings der Sek I

am 25.09. ab 14.30 Uhr mit Ivonne Haß und Judith Momberger

 

wird bereits wieder eifrig umgebaut. Das ZIeL-Team freut sich auf Sie!

Schulen im Wandel - Fortbildung für Schulleitungen mit Prof. Heiniger am 25.09.2018

REBUS ist Gastgeber bei einem besonderen Fortbildungsangebot für Schulleitungen und Schulleitungsteams des Hochtaunuskreises. Am Dienstag, den 25.09.2018 wird Herr Prof. Heiniger von der Pädagogischen Hochschule Thurgau (Schweiz) die Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt "Schulen im Wandel - Handlungsfelder im Kontext Inklusion" leiten. Sowohl Organisation wie auch Strategien, Strukturen und die Kultur eines sich wandelnden Schulsystems werden thematisiert.

Wir freuen uns auf einen spannenden Fortbildungstag mit vielen Schulleitungen aus dem Hochtaunuskreis und bedanken uns bereits bei allen, die für die Veranstaltung zugesagt haben.

Seite: 1